"Ein Schritt nach vorne"

15. Februar 2019

Betti zieht nach dem 0:1 im Viertelfinale gegen Deutschlands Shara Hubrich bei der Premier League in Dubai zuversichtliche Bilanz.

Aus im Viertelfinale gegen die Deutsche Shara Hubrich mit 0:1. Bettina Plank verpasste bei der Karate Premier League in Dubai (VAE) den Einzug ins Viertelfinale in der Klasse bis 50 Kilogramm denkbar knapp.

„Es war im Vergleich zur Premier League in Paris ein Schritt nach vorne. Aber immer noch nicht das, was ich mir vorstelle“, sagt die 26-jährige Heeressportlerin selbstkritisch.

Bei weitem zufriedener war Österreichs Karate-Generalsekretär Ewald Roth, der die Kämpfe von Bettina selbst mit dem Fotoapparat im Anschlag genau beobachtete.

„Ich habe einen schönen Ippon gegen die Deutsche fotografiert, schade, dass den die Kampfrichter nicht gesehen haben. Aber wir wollen nicht jammern. Betti hat hier einen richtig guten Eindruck hinterlassen, hat in der zweiten Runde ein 0:3 gegen die Weißrussin Kulinkovitch in ein 4:3 umgedreht und die Russin Asadullina beim 3:0 dominiert“, lobte Roth die Vize-Europameisterin.

Bettina Plank blickt nach vorne: „Anfang März geht es zum Serie A-Event nach Salzburg, da freue ich mich schon sehr darauf. Dort ist auf alle Fälle eine Steigerung nötig, damit ich dann mit voller Energie Richtung EM gehen kann.“

Permier League Dubai (VAE),
Damen Kumite Pool 3 in der Klasse -50 Kilogramm
Bettina Plank:
1. Runde Freilos
2. Runde 4:3 gegen Mariya Koulinkovitch (BLR)
Achtelfinale 3:0 gegen Daliya Asadullina (RUS)
Viertelfinale 0:1 gegen Shara Hubrich (GER), die im Poolfinale gegen Serap Ozcelik 0:3 verlor

Wettkampfplan Bettina Plank 2019:
25.-27.1. Premier League in Paris (FRA) out in Runde 2
15.-17.2. Premier League in Dubai (VAE) out im Achtelfinale (Runde 4)
1.-3.3. Karate1 Series A in Salzburg
28.-31.3. Europameisterschaft in Guadalajara (ESP)
19.-21.4. Premier League in Rabat (MAR)
11.-12.5. Staatsmeisterschaft in Fürstenfeld (Steiermark)
17.-19.5. Karate1 Series A Istanbul (TUR)
7.-9.6. Premier League in Shanghai (CHN)
21.-23.6. Karate1 Series A Montreal (CAN)
29.-30.6. European Games in Minsk (BLR)
6.-8.9. Premier League in Tokio (JAP)
20.-22.9. Karate1 Series A in Santiago (CHL)
4.-6.10. Premier League in Moskau (RUS)
29.11.-1.12. Premier League in Madrid (ESP)

Infos zur Premier League in Dubai auf www.sportdata.org und www.karate-austria.at